Regeländerungen:

 

Ab Saison I-2016 gelten bei Spielnichtantritt folgende Strafen:

Erster Nichtantritt:  3 Punkt Abzug (-18 Spiele, -36 Sätze)

                             50,-€ Strafgebühr (bekommt der Wirt der Heimmannschaft)

Zweiter Nichtantritt: Sofortige Disqualifikation

                             50,-€ Strafgebühr (bekommt der Wirt der Heimmannschaft)

Sollte die Strafgebühr bis zum Ende der laufenden Saison nicht gezahlt sein, dann sind, die zum Zeitpunkt der Disqualifikation, gemeldeten Spieler für die darauf folgende Saison gesperrt.

 

Ab Saison I-2016 gelten die Spiele "Bester Aufsteiger" und "Ligapokal (Halbfinale, Finale)"

als Pflichtspiele.

Bei Nichtantritt werden der jeweiligen Mannschaft 25% vom Teampreisgeld abgezogen.

Die Verwendung des Geldes wird zur jeweiligen Preisverleihung bekannt gegeben.

 

Ab Saison I-2017 wird das Letzte Doppel abgeschafft, die "Sudden-Death-Regel" wird eingeführt. Das "Sudden-Death"wird als Komplettes freiwählbares Doppel gespielt.

Die Ein-Punkt-Regelung wird in eine Drei-Punkt-Regelung geändert.

Punkteverteilung: Verlierer <9 - 0 Punkte, Sieger>9 - 3 Punkte, Sudden-Death(9-9)Verlierer - 1 Punkt, Sieger - 2 Punkte.

 

Ab Saison I-2017 gilt, Gewinner schickt den Spielbericht (Fax, E-Mail).

 

Ab Saison 2017/18 wird es zu den bisherigen Ligagruppen auch eine BZ-Liga geben.

Der Spielmodus ist 501D.O.(4 Doppel+16 Einzel)

 

Nach Beendigung der Saison 2019/20 steigen auf:

C-Liga   1.Platz + 2.Platz

B-Liga   1.Platz + 2.Platz

A-Liga   1.Platz

 

New:

Saison 2019/20  Beginn: 21.10.2019  Ende: 15.03.2020

 

Preisverleihung Saison 2019/20 am 21.03.2020 schon 18Uhr